Infos über unsere Aktivitäten

 

Als Gäste waren wir:

 am 03.04.2016 zum Anfahren des SMC Kiel e.V. (siehe Bildergalerie)


 -  am 24.04.2016 zum RC-Modelltreffen im Freibad Wesselburen (siehe Bildergalerie)


 -  am 01.05.2016 zum Anfahren der MBG Nord Flensburg e.V. (siehe Bildergalerie)


 -  am 22.05.2016 beim SMC Kiel zum Spargelfest auf Gut Friedrichshof (s. Bilder.)


 -  am 12.06.2016 als Zuschauer bei der Flottenparade der MBG Nord Flensburg e.V.


 -  am 19.06.2016 zum Schaufahren zur Kieler Woche am Kleinen Kiel (siehe Bilder.)


 

Kurzberichte über unsere Schaufahren:  

 

1.) Schaufahren zum Saisonbeginn am 07.05.2016  


Die Sonne schien und so kamen viele Modellbaufreunde mit ihren schönen Modellen zu uns. Der Wind brachte Erfrischung bei bis zu 25°C, aber leider waren dadurch die Wellen etwas zu hoch für kleine Modelle. Trotzdem wurde unser Angebot genutzt und der Borgdorfer See war stark befahren. Die zahlreichen Segelbootbesitzer hatten gute Bedingungen und nutzten sie natürlich auch aus.

Es fanden auch Modellbauer aus anderen Bereichen, wie Panzer-, LKW- und Autobau den Weg zu uns und brachten ebenfalls tolle Funktionsmodelle mit und führten sie vor.

Durch die zahlreichen Teilnehmer und Zuschauer wurde unser Schaufahren ein voller Erfolg, wofür wir uns bei allen Beteiligten bedanken.

Beim Aufräumen fanden wir 2 kleine Werkzeugtaschen, die wir den Besitzern selbstverständlich zurück geben werden. Wer seine Werkzeugtasche vermisst, sollte sich bei uns melden. Wir nehmen die Fundsachen zum nächsten Schaufahren mit und können sie dann hoffentlich den Eigentümern wieder überreichen.

 


2.) Schaufahren am 05.06.2016 auf dem Borgdorfer See  

 

Die Sonne brannte und es wehte nur ein leichtes Lüftchen bei bis zu 29°C !

Der Borgdorfer See hatte eine fast glatte Oberfläche, wodurch auch kleine Modelle sehr ausgiebig fahren konnten. Es machte sehr viel Spass zu schippern, allerdings hielt man es nicht lange in der prallen Sonne aus und musste in kürzeren Etappen schippern. Auch wenn es kaum Wind gab, gleiteten einige Segler langsam über den See und nutzten jeden Windhauch aus. Der Einsatz von Ballastkielen waren nicht notwendig, Kentergefahr bestand nicht.

Wir hatten zusätzlich zu den Zelten einige Sonnenschirme aufgestellt, was von den Teilnehmern auch gern angenommen wurde bei der Hitze.

Die zahlreichen Teilnehmer sorgten mit ihren Modellen für eine gelungene Veranstaltung, wofür wir uns wieder herzlich bedanken.

Bereits bei unserem letzten Schaufahren (07.05.16) hatten wir einige Fundschen, deren Besitzer sich bisher noch nicht meldeten. Es kam nun noch einen Faltstuhl als Fundsche hinzu, der Besitzer hat sich aber schon gemeldet und wir haben einen Übergabetermin vereinbart. Wem etwas fehlt, kann sich an uns wenden, wir nehmen die Fundsachen zu unserem nächsten Schaufahren (23. +  24.07.16) wieder mit.



3.) Schaufahren zum Sommerfest "See-Camping BUM" 23.+ 24.07.2016 


Am Samstag (23.07.16) folgten sehr viele Modellbaufreunde unserer Einladung und brachten tolle Modelle mit. So wurden unsere Tische mit einer Gesamtlänge von 17 m vollständig gefüllt, was uns sehr freute und ein Ansporn für zukünftige Schaufahren ist. 

Am Sonntag (24.07.16) waren erwatungsgemäß weniger Modellbaufreunde erschienen, da zeitgleich zwei weitere, traditionelle Schaufahren anderer Modellbauclubs durchgeführt wurden. Die Teilnehmer brachten ebenso schöne Modelle mit, was uns und natürlich die Vielzahl der Besucher freute.

An beiden Tagen waren die Bedingungen sehr gut, die Sonne meinte es fast zu gut mit uns, denn Sonnenbrände wurden schnell deutlich sichtbar. Segelboote konnten nur sehr begrenzt segeln, da es lediglich mal ein Lüftchen gab. Trotzdem hat es allen Teilnehmern Spass bereitet. Die Erwartungen des Campingplatzbetreibers wurden im Bezug auf unser Schaufahren zu seinem Sommerfest mit Sommermesse, deutlich übertroffen.

Zur Messe waren an beiden Tagen verschiedene Aussteller vor Ort, die Mode, Schmuck, Hand- und Bastelarbeiten, PKW's und Campingfahrzeuge ausstellten. Am Sonntag gab es zusätzlich eine Hüpfburg für Kinder, ein Karussell und einen kleinen Flohmarkt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern beider Tage und würden uns freuen, wenn wir auch zukünftig wieder zusammen Schippern können.



4.) Schaufahren zum Saisonende am 11.09.2016


Das Wetter war gut, die Sonne schien, es war aber nicht zu warm. Der Wind war bis auf einige kleine Lüftchen nicht zu spüren, was für die Segler natürlich nicht so schön war.

Obwohl es einige andere Veranstaltungen zeitgleich gab, bekamen wir tolle Unterstützung durch zahlreiche Teilnehmer, die sehr schöne Modelle vorführten. Schiffe, Panzer, Trucks, eine kleine Laderaupe und Rennwagen wurden ausgestellt und betrieben. Auch Abordnungen einiger Vereine, wie der SMC Kiel, HD-Modellbau und Modellbaufreunde Tornesch, nahmen an unserem Schaufahren teil und halfen uns, einen sehr schönen Modellbautag zu gestalten. Hierfür bedanken wir uns bei allen Teilnehmern! 

 

 

Postanschrift:

Funkclub Taifun e.V.

Alter Viedamm 2 

24107 Kiel   

Tel.: 0431 312712 

 

E-Mail senden

 


Haftungsausschluss  

(auch für Veranstaltungen und Schaufahren)   

siehe "Infos zum Club"